Volksbegehren Artenvielfalt – offizieller Bündnispartner

Neuigkeiten

Klein, flink und unscheinbar, bei einem schönen Stück Kuchen im Sommer äußerst lästig aber für unser Aller Überleben von unschätzbarem Wert. Die Rede ist von den wichtigsten Mitarbeitern unseres Planeten: den Bienen. Kaum jemand ist sich genau darüber im Klaren, wie wichtig diese Insekten für uns sind. Doch stellen wir uns eine Welt ohne Bienen vor, wäre diese nicht nur grau, sondern würde einer Wüstenlandschaft gleichen. Essensvorräte würden sich dem Ende neigen und ein Leben so wie wir es kennen in kürzester Zeit nicht mehr möglich sein. Um dies zu verhindern, hat sich die ÖDP mit LBV, Bündnis 90 die Grünen und Omnibus zusammengeschlossen, um das Volksbegehren Artenvielfalt ins Leben zu rufen. Eine Initiative, die sich dem Massensterben der Bienen stellen, dieses verhindern und unsere Politik zum Umdenken anregen möchte. Dabei geht es nicht darum die Schuld auf andere zu schieben, sondern eine lukrative Lösung für das Problem zu finden.

So sollen zum Beispiel Biotope nicht vereinzelt, sondern als Verbünde beschlossen werden, um tödliche Schneisen zu vermeiden. Außerdem soll sich intensiver um die nachhaltige Ausbildung zukünftiger Landwirte gekümmert werden, um somit auch für später eine ökologischere Landwirtschaft zu sichern. Mehr Öko, mehr Bio, mehr Blühwiesen versprechen einen optimalen Lebensraum für Bienen und weniger Pestizide sollen das Sterben unserer kleinen Lebensretter verhindern. Dies ist nicht nur eine riesige Chance für Bauern, sondern auch eine riesige Chance für uns, unser Leben langfristig auf der Erde zu sichern. Wir von Airtruck finden diese Idee mehr als unterstützenswert und sind deshalb besonders stolz, offizieller Bündnispartner dieses Volksbegehrens sein zu dürfen. Noch bis zum 13. Februar habt auch Ihr die Möglichkeit, Euch mit einer einzigen Unterschrift zu beteiligen. Dies könnt Ihr im Rathaus in Eurer Nähe ganz einfach und schnell erledigen. Wer neben einer Unterschrift aktiv das Bienensterben verhindern möchte, kann mit wenig Aufwand schon unglaublich viel erreichen. Weichen beispielsweise private Steingärten naturgetreuen Blühwiesen, freut dies nicht nur uns, wenn im Frühjahr alles blüht und duftet, sondern auch die Bienen, die sich an diesem Buffet bedienen können. Denn wie heißt es so schön:

„viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern!“

–  afrikanisches Sprichwort

Mehr Infos zum Volksbegehren, findet Ihr unter www.volksbegehren-artenvielfalt.de.

Menü